event welle
safe veranstaltungen

Professionelle Hygiene-Konzepte für mehr Veranstaltungssicherheit

Die Corona Pandemie stellt Veranstalter vor neue Herausforderungen. Mit uns haben Sie einen Partner an Ihrer Seite, der professionelle Hygieneschutzkonzepte für Ihre Offline-Veranstaltung erstellt, Sie bei der Durchführung berät und Sie mit dem nötigen technischen Equipment und qualifizierten Mitarbeitern versorgt. Auch bei Online- und Hybrid-Events sind wir als Partner an Ihrer Seite. In unserer Area 24/7 wird Ihre Online-Veranstaltung zum virtuellen Multi-Media-Spektakel.

Wir haben die Lösungen, um Ihre Veranstaltungen unter allen Umständen möglich zu machen!

event welle

Hygiene & Infektionsschutz Konzepte

Qualifiziertes Personal

Qualifiziertes Personal

Unser fachlich geschultes Personal ist jederzeit bestens über den aktuellen Stand der Corona-Schutz-Verordnung in Ihrer Region informiert und berät Sie zu Infektions- und Hygieneschutzkonzepten für Ihre Veranstaltung. Auch während Ihres Events unterstützen wir Sie vor Ort bei der Durchführung des Sicherheits- und Hygienekonzepts mit qualifiziertem Fachpersonal.

Rechtliche Seite

Rechtliche Aspekte

Im Internet gibt es eine Vielzahl an Vorlagen zur Erstellung von Hygiene- und Infektionsschutzkonzepten. Aber wer haftet am Ende? Der Veranstalter! Profitieren Sie von einem professionellen und flexiblen Sicherheits- und Hygienekonzept, damit Ihrem Event von rechtlicher Seite nichts im Weg steht. Mit uns sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite.

Technisches Equipment

Technisches Equipment

Zur Durchführung eines Offline-Events gehört in Zeiten der Corona-Pandemie mehr, als nur ein Hygieneschutzkonzept. Technisches Equipment, wie Desinfektionsspender, Spuckschutzwände, Schutzmasken, UV-Licht und auch smarte Überwachungskameras zur Temperaturkontrolle, gehören zurzeit fest zum Veranstaltungsprogramm. Wir beraten Sie gerne.

Online / Offline Events

Area 24/7

Area 24/7

Unsere 500qm große Area 24/7 ist Ihr flexibel nutzbares Studio in Hohenlohe. Die Möglichkeiten hier sind grenzenlos und corona-konform: Online-Produktpräsentationen, Live Konzerte im Stream, Greenroom-Technologie, 3D-Virtual-Studio… Lassen Sie sich inspirieren!

Mixed Reality

Mixed Reality

Bei Mixed Reality Konzepten verschmilzt die echte Welt mit der virtuellen. So entsteht eine ganz neue Ebene der Sinneswahrnehmung. So können Sie zum Beispiel Simulationen Ihrer Produkte mit der physischen Welt interagieren. Perfekt für eine Produktpräsentation auf Abstand.

Streaming

Streaming

Dank modernster Streaming-Technologie kann man heute Online-Inhalte genießen, ohne sie herunterzuladen. Bei uns können Sie eigene Streaming-Produktionen realisieren, um zum Beispiel Produkte auf virtuellen Messen vorzustellen, Prozesse zu visualisieren oder Ihr Unternehmen visuell vorzustellen.

event welle
CR19 Schnelltestverfahren

Covid-19 Schnelltest

cr19

Enge Zusammenarbeit mit einem zertifizierten Test-Labor

cr19

Corona-Schnelltests aller Teilnehmer in bis zu 8 Stunden möglich

cr19

Europaweite Durchführung von Covid 19 Test möglich

Inspiration

event inspiration

Bringen Sie Ihr Event in eine neue Dimension

Durch die aktuelle Situation ist es nötig, die Kontakte zu anderen Personen möglichst gering zu halten, was die Veranstalter kultureller Events, Messen oder auch Sportevents vor ganz neue Herausforderungen stellt. Jetzt ist die Zeit für neue Denkansätze und kreative Lösungen. Viele Veranstaltungen lassen sich in die digitale Welt übertragen, so dass auch im Fall eines Lockdowns auf nichts verzichtet werden muss.

event inspiration

Kleine und große Helferlein für den Infektionsschutz

In Zeiten der Corona Pandemie braucht es für Veranstaltungen, neben der normalen technischen Ausstattung, noch einiges mehr. Spuckschutzwände, Raumteiler, Desinfektionsstationen und weiteres Equipment werden benötigt, um bei Events corona-konforme Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen durchführen zu können.

event inspiration

Noch Anfang des Jahres waren bei öffentlichen Veranstaltungen die allgemeinen Sicherheitskontrollen am Einlass das lästigste Übel für die Teilnehmer, bevor der unterhaltsame Teil beginnen konnte. Seit dem Ausbruch der Corona Pandemie sieht das etwas anders aus. Dank ausgeklügelter Hygiene- und Sicherheitskonzepte dürfen Veranstaltungen in abgespeckter Form und unter Erfüllung aller Auflagen wieder stattfinden. Die Auflagen sind von Region zu Region verschieden, weswegen wir hier nur grob skizzieren können wie eine Veranstaltung mit einem Hygienekonzept eigentlich aussieht.

event inspiration

Während die freie Geschäftswelt sich immer weiter digitalisiert und mehr Meetings oder sogar Messen online stattfinden, bestehen für Städte und Kommunen noch einige rechtliche Hürden. Durch die Corona-Krise wurden aber einige Beschränkungen gelockert, so dass Beschlüsse mittlerweile auch in virtuellem Rahmen möglich sind. Dennoch sind die Live-Übertragungen von Ratssitzungen ins Internet an bestimmte Regeln gebunden. Diese Vorgaben sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

''
event welle

Magazin

event welle

Unsere Vorteile

line
vorteil

DPVT-Zertifizierung

Die Einhaltung von Sicherheitsstandards ist durch unsere DPVT-Zertifizierung gesichert und garantiert Ihnen maßgeschneiderte Hygiene- und Sicherheitskonzepte für Ihre Veranstaltung.

vorteil

25 Jahre Erfahrung

Seit 25 Jahren sind wir, als technischer Dienstleister für die Veranstaltungs- und Eventindustrie, täglich im Einsatz. Wir gestalten diese Branche aktiv mit und sind immer am Puls der Zeit.

vorteil

Praxiserprobte Hygienelösungen für Events

Unsere Sicherheits- und auch Hygiene- und Infektionsschutzkonzepte für Kongresse, Konzerte, Tourneen, Messen und anderen Veranstaltungen in allen Größenordnungen sind effizient und langjährig erprobt.

Fragen & antworten

Brauche ich für meine Veranstaltungen ein Hygienekonzept?
Da sich die Auflagen der Bundes- und Landes-Regierungen zurzeit fortlaufend ändern, ist es empfehlenswert für jede noch so kleine Veranstaltung ein Hygienekonzept zu erstellen. Nur mit einem bereits erstellten Konzept in der Schublade ist es möglich, zeitnah und flexibel auf mögliche Änderungen zu reagieren und die Durchführung der Veranstaltung nicht zu gefährden. In den meisten Event-Locations gibt es bereits ein allgemeines Hygiene-Konzept. Dennoch empfehlen wir, ein individuelles Hygiene- und Infektionsschutzkonzept erstellen zu lassen, das von fachkundigen und unabhängigen Spezialisten individuell auf Ihr Event zugeschnitten ist.
Wie funktioniert Live-Streaming?
Streaming ist heutzutage in aller Munde. Aber was ist das eigentlich genau und wie funktioniert es? Streaming bezeichnet die gleichzeitige Wiedergabe und Übertragung von Audio- und Videodaten über ein Rechnernetz. Dabei werden produzierte Inhalte ins Internet eingespielt. Es kann sich hierbei um Live-Produktionen (Live-Streaming) oder bereits vorproduzierten Content handeln. Diese Inhalte werden den Zuhörern oder Zuschauern über verschiedene Kanäle zugänglich gemacht. Das kann öffentlich, über Plattformen wir z.B. Facebook oder YouTube geschehen oder über geschlossene, nur per Zugangslink erreichbare Server. Bei letzterer Streaming-Option ist es möglich, nur einer bestimmten Teilnehmergruppe oder -anzahl, Zugang zu den produzierten Inhalten zu gewähren.
Wie viele Gäste kann ich gleichzeitig mit einem Stream erreichen? 
Theoretisch ist die Anzahl der erreichbaren beim Streaming unbegrenzt. Allerdings ist das natürlich von der Serverkapaziät der Abrufplattform abhängig. Wer also Inhalte zum Streamen anbieten möchte, sollte sich vorab darüber informieren, ob die Server seiner gewählten Streaming-Plattform über ausreichende Kapazitäten verfügen. Streaming Angebote, die sich aufhängen oder aufgrund zu vieler, zeitgleicher Aufrufe nicht mehr verfügbar sind, sorgen für Unzufriedenheit beim Nutzer. Lassen Sie sich am besten ausführlich beraten, um am Ende Ihren selbst kreierten Content erfolgreich zu verbreiten.
Hafte ich für Erkrankungen meiner Gäste?
Liegt ein schlüssiges Hygiene Konzept vor, haften Sie nicht, sollten sich Besucher auf Ihrer Veranstaltung mit Covid-19 infiziert haben. Sie müssen aber klar nachweisen können, dass wirklich alles unternommen wurde, um eine Ausbreitung des Corona Virus zu vermeiden. Ein solches Infektionsschutzkonzept können Sie anhand verschiedener Vorlagen aus dem Internet erstellen. Wenn Sie ganz sicher sein wollen, ist es empfehlenswert, dass ein fachkompetenter Spezialist für Hygieneschutz und Sicherheit ein individuell auf Ihre Veranstaltung zugeschnittenes Konzept erstellt. Professionell erstellte Konzepte garantieren eher eine Genehmigung von geplanten Veranstaltungen durch die Ordnungsbehörden. Wenn gar kein Hygieneschutzkonzept besteht und es kommt auf der Veranstaltung zu einer Ansteckung, ist das fahrlässige Körperverletzung und zieht rechtliche Konsequenzen nach sich. Lieber auf Nummer sicher gehen und gleich mit einem Spezialisten sprechen.

Kontaktiere Uns

bord
kontakt person Michael Frank
Fachbeauftragter für Hygiene im Veranstaltungswesen (IHK)
+49 7951 27888-100
youare@safeon.events


    Newsletter abonnieren

    Veranstaltungssicherheit, Hygiene- und Infektionsschutz

    Seit 25 Jahren sind wir Ihr Partner für Veranstaltungstechnik und -sicherheit. Unsere Erfahrung reicht vom kleinen Hotelsaal bis zum großen Stadion. Mit uns sind Veranstaltungen in jeder Form und auch unter erschwerten Bedingungen möglich. Wir bieten Ihnen, neben dem passenden technischen Equipment für Ihre Offline-Veranstaltung, auch professionelle Konzepte für Veranstaltungshygiene und -sicherheit. Außerdem unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung eines individuellen Sicherheits- und Hygieneschutzkonzeptes für Ihren Event. Durch unsere langjährige Event-Erfahrung und unser hauseigenes Studio, die Area 24/7, sind wir außerdem Ihr kompetenter Partner für Hybrid- und Online-Events mit Mixed Reality und Streaming Elementen.

    Ab wann braucht eine Veranstaltung ein Hygiene- und Sicherheitskonzept?

    Im Rahmen eines Hygiene- und Sicherheitskonzeptes werden alle Maßnahmen zur Sicherheit und zum Hygieneschutz eines Events festgelegt. Ganz unabhängig davon, wie groß eine Veranstaltung ist und, um was für eine Veranstaltung es sich handelt, sollte der Veranstalter sich ausführlich Gedanken über die Sicherheit und den Schutz von Personal und Besuchern machen. Wo sind mögliche Gefahrenstellen? Was kann wo passieren? Welche Risiken bestehen? Wer ist wofür verantwortlich? Welche Maßnahmen müssen zur Einhaltung von Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen ergriffen werden? Laut der Versammlungsstättenverordnung (MVStättV) muss ein Sicherheitskonzept ab einer Teilnehmerzahl von 5.000 Personen erstellt werden. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation, ist die Erstellung eines Sicherheits- und Hygienekonzeptes für öffentliche Veranstaltungen auch bei einer geringeren Personenanzahl verpflichtend. Die Anforderungen an Konzepte zur corona-konformen Durchführung von Veranstaltungen sind von Bundesland zu Bundesland und manchmal sogar von Region zu Region unterschiedlich, so dass vor jeder Veranstaltung ein Blick in die aktuelle Corona-Schutzverordnung für Veranstalter verpflichtend ist.

    Warum wird ein Hygiene- und Sicherheitskonzept gebraucht?

    Um Veranstaltungsteilnehmern ein größtmögliches Gefühl von Sicherheit zu garantieren, sollte für jede Veranstaltung heutzutage ein gut umsetzbares Sicherheits- und Hygienekonzept erstellt werden. Die Versammlungsstättenverordnung (MVStättV) sieht Sicherheitskonzepte ab einer Personenanzahl von mindestens 5.000 Personen vor, die mit Ordnungsamt, Feuerwehr, Polizei und dem örtlichen Rettungsdienst gemeinsam erarbeitet werden müssen. Aufgrund der besonderen Situation, im Rahmen der Corona Pandemie, ist zusätzlich zu einem Sicherheitskonzept, auch ein maßgeschneidertes Hygienekonzept für Veranstaltungen verpflichtend. Das Risiko einer Ansteckung bei Veranstaltungen jeder Größenordnung ist heutzutage ein ebenso großes, wie das von unvorhergesehenen Unfällen. Um diese Risiken zu minimieren werden individuelle Hygiene- und Sicherheitskonzepte benötigt.

    Wer erstellt ein Hygienekonzept?

    Da rechtlich gesehen, die gesamte Verantwortung für die Veranstaltung, beim Veranstalter liegt, ist er auch für die Erstellung, Genehmigung und Durchführung eines Hygienekonzeptes verantwortlich. Natürlich ist es möglich, selbst ein solches Konzept zu erarbeiten. Da die Entwicklung eines Hygienekonzeptes sehr zeitaufwendig ist, und auch die ein oder andere gesetzliche Hürde bereithält, ist es empfehlenswert, einen Experten zur Rate zu ziehen. Dieser kennt sich mit den gesetzlichen Bestimmungen und aktuellen Verordnungen bestens aus. Er hat bereits ausreichend Erfahrung mit der Erstellung von Hygienekonzepten, so dass einer Genehmigung durch die öffentliche Hand, und somit der Durchführung der Veranstaltung, nichts im Wege steht.

    Wo sind Hygienevorschriften festgelegt?

    Hygienevorschriften sind in der Hygieneverordnung festgelegt. Sie ist ein Maßnahmenkatalog zur Verhütung übertragbarer Krankheiten. Dort sind Verfahrensweisen zur Einhaltung und Gewährleistung bestimmter Hygiene-Standards hinterlegt, um die Ausbreitung von Infektionskrankheiten einzudämmen oder zu verhindern. Die Hygieneverordnung erhält auch Vorlagen zur schriftlichen Dokumentation von Schutzmaßnahmen und Desinfektionspläne.

    Wer überwacht die Einhaltung von Hygienevorschriften?

    Die Einhaltung der Hygienevorschriften wird vom örtlichen Gesundheitsamt überwacht. Im Rahmen des Infektionsschutzgesetz (IfSG), der Hygieneverordnung und der Verordnung über die Hygiene und Infektionsprävention, überwachen die örtlichen Gesundheitsämter regelmäßig die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, die zum Schutz vor der Übertragung von Krankheitserregern beschlossen wurden. Sie kontrollieren die Einhaltung der Hygienevorschriften in medizinische Einrichtungen, aber auch in anderen öffentlichen Bereichen, in denen besondere Anforderungen an die Hygiene bestehen, wie zum Beispiel Restaurants, Kindergärten oder Tattoo- und Piercingstudios.

    Was ist ein Eventkonzept?

    In Rahmen eines Eventkonzeptes werde alle Punkte aufgelistet und ausführlich beschrieben, die zur Durchführung einer erfolgreichen Veranstaltung nötig sind. Ein ausgefeiltes Veranstaltungskonzept garantiert eine erfolgreiche Veranstaltung, an die sich die Besucher noch gerne zurückerinnern. Innerhalb eines Eventkonzeptes werden folgende Fragen beantwortet:

    • Welches Ziel hat die Veranstaltung?
    • Welche Erwartungen haben die Besucher an die Veranstaltung?
    • Wie können diese Ziele erreicht und Erwartungen erfüllt werden?
    • Wer ist für den Event und dessen Durchführung verantwortlich?
    • Wie hoch sind die Kosten?
    • Wie lange dauert der Event?
    • Wo und wann findet die Veranstaltung statt?
    • Was ist bei der Umsetzung noch zu beachten?

    Ein Eventkonzept gibt also einen Überblick darüber, was während der Planungsphase, der Durchführung des Events und auch nach der Veranstaltung erledigt und beachtet werden muss. Es ist so zusagen der Fahrplan für die Durchführung von Veranstaltungen.

    Was ist eine hybride Veranstaltung?

    Das griechische Wort „hybrid“ bedeutet etwas vermischen. Eine hybride Veranstaltung ist also ein Event, bei dem verschiedene Veranstaltungstypen, kulturelle Bereiche oder Erlebnisebenen zu eine neuen Form von Veranstaltung miteinander kombiniert werden. Hybrid-Events 2.0 sind eine Mischung aus virtuellen Inhalten und realem Event. An diesen Veranstaltungen können die Teilnehmer live vor Ort oder zuhause vor dem Bildschirm teilnehmen. Durch die Digitalisierung sind hybride Veranstaltungen in Zeiten der Corona Pandemie zu einer echten Alternative zu Offline-Events geworden.